Dr. med. vet. Mirjam Kündig, Med. vet. Patrick Späni
 

Katzen chippen ist nicht für die Katz

Jedes Jahr werden tausende Katzen vermisst. Mit einem Chip kann eine Findelkatze von Tierärzten, Katzenheimen oder der Polizei eindeutig identifiziert werden. Jeder Katzenchip ist bei der nationalen Datenbank Anis erfasst und so können die Katzenbesitzer direkt kontaktiert werden.

Wir empfehlen deshalb allen Katzenbesitzern Ihre Katze zu Chippen.

Die Tierarztpraxis Küsnacht beteiligt sich an der nationalen Katzenchip-Aktion der Schweizerischen Vereinigung für Kleintiermedizin im November 2022. Während des Aktionsmonats vergünstigen wir das Chippen inklusive Registration Ihrer Katze bei der nationalen Katzendatenbank.

Call Now ButtonAnrufen