Reisepass für Haustiere

Wir beraten Sie gerne bei der Planung einer Auslandsreise mit Ihrem Haustier. Ihr Haustier erhält von uns die nötigen Impfungen, Parasitenbehandlung sowie Bluttest und wir stellen die entsprechenden Gesundheits und Reisedokumente für Sie aus.

Je nach Reiseziel sollte Ihr Tier prophylaktisch ebenfalls vor parasitären Erkrankungen und vor Tollwut im Reiseland geschützt werden.

Für Hunde, Katzen und Frettchen ist das Chippen  und eine gültige Tollwutimpfung bei Auslandsreisen obligatorisch. Das Bundesamt für Veterinärwesen bietet für Reisen mit Heimtieren über die Grenze  eine Checkliste für die Ferien mit Hund und Katze.

Einfuhr von Hunden in die Schweiz

Vom Ausland in die Schweiz eingeführt Hunde, müssen innerhalb von 10 Tagen von einem Tierarzt/Tierärztin bei der AMICUS registiert werden. Je nach Reiseland empfehlen wir einen Gesundheitscheck und die Untersuchung auf Reiseerkrankungen wie Leishmaniose, Herzwurm, Babesiose oder Ehrlichiose.